Unsere Philosophie

Unser größtes Ziel ist es Terroir-betonte Weine, welche den besonderen Charakter unserer Weinberge widerspiegeln, herzustellen. Wir verwenden natürlich vorkommende Hefen wann immer dies möglich ist und betreiben einen sanften Ausbau, so dass jeder unserer Weine sich natürlich ausdrückt und die Charaktereigenschaften eines jeden unserer Weinberge widergibt. Wir vergären unsere klassischen Weine aus unseren unterschiedlichen Weingärten jeweils getrennt und bauen sie auch getrennt aus; wir entscheiden erst nach dem Ausbau der Weine über den Verschnitt, der dem jeweiligen Jahrgang gerecht werden wird. 

Seit dem 2013er Jahrgang befindet sich unsere Kellerei fürs Verkeltern und auch für den Ausbau auf dem Lodola Weingut welches wir 2012 gekauft haben.

 Dort lagern wir sowohl, die sogenannten „Botti“, große Fässer aus Slowenischem Eichenholz, die traditionellerweise für den Ausbau von Sangiovese in der Toskana genutzt werden, als auch unsere kleineren 225 Liter-fassenden Fässer, die sogenannten „Barriques“, welche aus französischer Eiche sind.

Unsere „Vinsantaia“, wo unser Vin Santo und Occhio di Pernice in „Cartelli“, kleinen 50 Liter Fässern altert, befindet sich auf dem Weingut Le Capezzine.

Klicken sie auf den Link unten, um mehr über die Herstellung von Rotwein, Weißwein und Vin Santo zu erfahren.  

Winzer

Ashleigh Seymour

ashleigh_portrait.jpg “Als mir damals angeboten wurde während dem Jahrgang 2010  für Avignonesi zu arbeiten, sagte ich natürlich sofort zu.”

Bei Avignonesi zu arbeiten, bedeutete für Ashleigh den Vinifizierungsprozess der „Neuen Welt“ mit denen der „Alten Welt“ in Verbindung zu bringen.  Ashleigh studierte in einer der weltweit bekanntesten Universitäten Weinbau und Önologie: Die Universität von Adelaide. Verschiedene professionelle Erfahrungen in Australien und in Europa verhalfen ihr, ein tiefgründiges Verständnis für den Terroir zu entwickeln.   

Giampaolo Chiettini

Giampaolo_portraits.jpg "Ein genuiner und authentischer Wein, muss nicht immer getestet und stets verbessert werden, er sollte nur getrunken und geschätzt werden.”

Giampaolo, unser Berater hat in den wichtigsten Weinanbaugebieten der Welt gearbeitet und ist für uns eine wahrhaftige Quelle der Weisheit und des Wissens. Diplomiert am renommierten Agrarinstitut San Michele all'Adige in Trento, Südtirol, seine Philosophie erscheint eher seraphisch aber dennoch großzügig zu sein, genau wie sein Charakter: “Bitte den Wein nicht stören –  denn er weiß ganz genau,  welchen Weg er nehmen muss.”

Matteo Giustiniani

matteo_portraits.jpg "Ich möchte das mein Wein völlig dem Terroir entspricht, ich möchte, dass der Wein einzigartig und angenehm ist.“

Matteo kommt aus Florenz. Seine Vorliebe für den Terroir wird durch die Weingüter belegt, für die er zu Beginn seiner professionellen Laufbahn gearbeitet hat. Nach seinem Diplom in Weinbau und Önologie an der Universität von Florenz, erhielt Matteo ein Master in Önologie an der Universität von Bordeaux, gleichzeitig vertiefte er seine Kenntnisse bei vielen Prestige-Winzern direkt vor Ort in Frankreich. 

Artikeln

05Jun
2017

Avignonesi Interns Have More Fun

hortense.jpg Avignonesi has roots deeply planted in the Tuscan soil, but Avignonesi is also international. International in spirit and ambition - and so is our extensive internship programme. Here's Hortense Faucher from France, a marketing intern, sharing... anlesen
19Apr
2017

Vah Joo: Tap into Tuscany!

Vaj_Joo_Europa_fronte.jpg Vah Joo was born without pretension, unfussy. It is the result of assiduous labor in the vineyard and a firm stance for vinification directed at freshness, fruitiness and simplicity. anlesen
22Mar
2017

The Perfect Score

ODP_2001_WA.jpg It doesn't happen often,  but when it does it's time to rejoice: Occhio di Pernice 2001 was just awarded 100 points - the perfect score - by the renowned wine magazine The Wine Advocate anlesen
12Dec
2016

2016: Quality over Quantity

cover_harvest_repot_2016.jpg Rain, hail, some more rain, hail again and then, finally, sun.  Here's the story of the 2016 harvest,  a good year for quality, but a difficult year for quantity.   anlesen
08Mar
2016

Tuesdays with Luca - Dijon-Balsamico Rack of Lamb

Luca_recipe_6_Lamb.jpg Welcome to our final week of Tuesdays with Luca. This week, we have a recipe straight from the hearth - Dijon-Balsamico Rack of Lamb, paired with Avignonesi's Grandi Annate.  A juicy and delicious combination! anlesen
03Mar
2016

Introducing Avignonesi Balsamico

acetocellar.jpg Introducing Avignonesi Balsamico, the latest addition to our line of artisanal  products. Available for sale, for the first time, exclusively at our Cellar Door! anlesen
Mehr Artikeln lesen